Über Mich

Mein Weg zum Personal Trainer

Heiko Ulitzsch

Seit ich denken kann, gehört Sport zu meinem Leben dazu. Schon als Kind war ich dem Sport stark verbunden. Mit dem Studium der Sportwissenschaft an der Universität Potsdam erfüllte ich mir einen Traum und machte mein Hobby zum Beruf.

Während meines Studiums arbeitete ich als Kursleiter sowie als Fitness und Personal Trainer. Ein Schwerpunkt meiner universitären Ausbildung war die Sporttherapie (Prävention/Rehabilitation).

Als selbstständiger Personal Trainer und Coach betreue ich Einzelpersonen ebenso wie exklusive Berliner Hotels mit Fitness- und Wellnessangeboten. In großen Unternehmen war ich an der Einführung von Gesundheitsprogrammen für Mitarbeiter und Führungskräfte beteiligt. Hier konnte ich mein breites Wissen und meine Erfahrung unter anderem als Dozent im Bereich der Physiotherapie weitergeben.

Meinen persönlichen Ausgleich finde ich neben dem Laufen in den fernöstlichen Bewegungskünsten. Als Träger des 2. Dan (Meistergrad) in der koreanischen Kampfkunst Tae-Kwon-Do halte ich mich sowohl körperlich als auch geistig fit und schöpfe daraus neue Energien für anstehende Aufgaben und Projekte.

Meine Philosophie

Der Kernpunkt meines individuellen Trainingskonzeptes ist ein ganzheitlicher Ansatz: Nur das abgestimmte Zusammenspiel von Bewegung, Ernährung und Entspannung führt langfristig zum Erfolg. Ich trainiere mit meinen Kunden so, dass sich die körperliche Anstrengung und die Freude daran die Waage halten. Immer gewürzt mit einer Prise Humor, ist das ein motivierender Weg zum Erfolg: zur körperlichen und geistigen Balance.

Denn ohne die Ausgewogenheit von Körper, Seele und Geist ist ein nachhaltiges Verändern des Lebensstils; das Entdecken einer gesunden und energiebringenden Lebensweise auf meiner Sicht nicht zu realisieren.

Qualifikationen von Heiko Ulitzsch, geb. Werner

Fortbildungen

Referenzen

portrait